Kürbisbrot

Zutaten 

300g Hokkaidokürbis

150g gemahlene Haferflocken

10 Bio-Datteln, entsteint

50g Mandelmehl, entölt

1/4 Liter Mandeldrink, ungesüßt

50g Kokosöl

1 TL Backpulver

1 TL Natron

1/2 TL Guarkernmehl

Salz

Zimt

Biosüße

 

Zubereitung

  1. die Mandelmilch erhitzen, Kokosöl dazugeben und kurz erhitzen bis das Öl vollständig  geschmolzen ist
  2. den Herd abstellen, Datteln hinzugeben und für ca. 20 Minuten einweichen
  3. in der Zwischenzeit alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermengen
  4. Kürbis in einen Mixer geben, pürieren und beiseite stellen
  5. die eingeweichten Datteln gemeinsam mit der Milch in den Mixer geben und zu einer gleichmäßigen Masse pürieren
  6. den Püree zu der trockenen Masse dazugeben und so lang miteinander verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht
  7. den Kürbispüree dazugeben und nochmal ein kräftig vermengen
  8. den fertigen Teig in eine Backform geben und glatt streichen
  9. bei 170 Grad für ca. 60-70 Minuten backen

Wenn es fertig gebacken ist, erkennst du daran, dass ein Zahnstocher beim Einstechen in das Brot wieder sauber herauskommt!

Das fertige Brot mit unserer zuckerfreien Biosüße bestreuen – abkühlen lassen und genießen!

Unser Tipp: wenn du es süß magst, verfeiner es mit Rosinen und Nüssen deiner Wahl – für das besondere Geschmackserlebnis ♥

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu: Lini´s Bites Pralinis