Wie wichtig ist frühstücken am Morgen?

 

Frühstück- die wichtigste Mahlzeit des Tages – oder etwa nicht?

Schon als Kind haben wir oft zu hören bekommen, dass Frühstück zu den wichtigsten Mahlzeiten des Tages gehört. Frühstücken, wie ein Kaiser, mittags wie ein König und am Abend essen, wie ein Bettelmann. Eine von unzähligen Weisheiten, die die mittlerweile endlose Liste von vermeintlichen Regeln und Dogmen anführt.

Zeiten ändern sich.

Statt aus dem ausgiebigem Frühstück für einen entspannten Start in den Tag im Kreise der Familie, das sich in vielen Werbespots perfekt zeigt, besteht das Frühstück heutzutage eher aus Coffee to go und irgendetwas, was man sich unterwegs auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder beim Erledigen der anfallenden Aufgaben unachtsam einverleibt. Der Vorteil? Zeiterspanis! Frühstück braucht nämlich Zeit.

Aber was spricht überhaupt für ein Frühstück?

Während wir nachts schlafen, arbeitet unser Körper auf Hochtouren. Zellen werden erneuert, unser Gehirn verknüpft neue Verbindungen, unsere Akkus werden wieder aufgeladen. All diese Prozesse benötigen Energie. Diese Energiereserven unseres Körpers sind am Morgen leer. Füllst du diese Speicher morgens wieder auf kann dein Körper direkt wieder damit beginnen diese Energie zu verwerten. Energie, die dich für anfallende Aufgaben konzentrierter und aktiver macht. Startest du deinen Tag also ohne Frühstück, muss dein Körper Ressourcen aufwenden, die er nicht hat.

Bedeutet das, dass Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist?

NEIN! Die Tatsache allein, dass man frühstücken sollte, beinhaltet nicht, dass Frühstück zwar sinnvoll sein kann, nicht aber die wichtigste Mahlzeit des Tages ist.

Wie sieht das perfekte Frühstück nun aus?

1) reichhaltig, aber nicht zu reichhaltig

Speck, Eier, Schinken, Käse und ein süßer Croissant – damit versetzt du deinen Körper in Schwerstarbeit. Deine Verdauung arbeitet auf Hochtouren und du erfährst körperliche Trägheit.

2) die Wahl der Lebensmittel

Ein Mix aus Getreide und Saaten, wie beispielsweise glutenfreie Haferflocken, nährstoffreiche Müslis und Chia Samen bieten wertvolle Ballaststoffe und lassen deinen Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. Kombiniert mit etwas Obst und einer Proteinquelle und du hast im Handumdrehen ein ausgewogenes und köstliches Frühstück.

Besonders wohltuend gelten laut der traditionellen chinesischen Medizin warme Frühstücksgerichte. Mit einem warmen Porridge schonst du deinen Körper, da er keine zusätzliche Energie aufwenden muss um das Gegessene zu erwärmen. Die eingesparte Energie kann er tagsüber nutzen, um Erkältungen oder Verdauungsprobleme zu bekämpfen.

3) Süß oder herzhaft?

Das ist ganz allein dir überlassen. Egal für welches Frühstück du dich entscheidest – entscheidend ist die Zusammensetzung und die Nährstoffe, die du deinem Körper damit lieferst.  

Bei all den Mythen um das perfekte Frühstück ist eins super wichtig und, wie wir finden, indiskutabel: den Wasserhaushalt nach der Nacht auffüllen! Neben unseren Energiereserven muss auch der Wasserhaushalt unseres Körpers wieder aufgefüllt werden! Im Laufe der Nacht verliert der Körper bis zu 2 Liter Wasser. Um den nächtlichen Wasserverlust auszugleichen, empfiehlt es sich nach dem Aufstehen ein großes Glas lauwarmes Wasser zu trinken.

Wie schaffst du es nun zu frühstücken?

Unser Tipp für alle die, die Frühstück als einen festen Bestandteil in ihren oft hektischen Alltag implementieren wollen: der Abend macht den Morgen. Vorbereitung ist alles und genau das zählt auch für ein entspanntes Frühstück. Ob ein süßes Porridge, eine herzhafte Brotzeit oder einen Smoothie –  bereite alles am Vorabend vor. So sparst du morgens wertvolle Zeit und kannst dein Frühstück entspannt genießen. Und sind wir mal ehrlich: ein sanfter Start in den Tag ist allemal besser als ein hektisches Treiben und schafft eine entspannte Grundlage um energiegeladen in den Tag zu starten.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Wissen. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu: Lini´s Bites Pralinis